Abschlusspräsentation „Tua wos“

Die 8. Reise nach Bosnien wurde auch heuer wieder mit einer schönen Abendveranstaltung abgeschlossen. Unsere Schüler haben die Reise, im Beisein von LSI Faistauer und BHB-Vorstand Revertera, sehr nett und eindrucksvoll präsentiert und das Echo der anwesenden Gäste zur Reise und zur Veranstaltung war für uns sehr motiviernd, auch schon für die Baureise 2020.

Wir haben die „mission srebrenica 8“ auch wieder mit Fotos und Videosequenzen in einen kleinen Film verpackt, der auf „Youtube “ zu sehen ist. Bitte anschauen und teilen, auch damit unterstützt ihr uns auch enorm.

Danke an alle, denn die Baureise m8 war nur möglich, weil die „Kleßheimer“ mit dem Anklöpfeln, der Adventroas,der Spende vom Schülerball und vielen „kleinen und doch großen“ Unterstütztungen dies ermöglicht haben.

Danke und liebe Grüße

Robert Timmerer-Maier

, , ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü